Lack vor Ort – Lackdoktor Berlin

Lackdoktor Mobil beseitigt in Berlin und Brandenburg ihre Lackschaeden und Lackkratzer.

Referenzen

   

Neue Smart Repair Lackierung von Lack vor Ort Berlin

   
%%wppa%%

Ihr Lackdoktor in Berlin hilft immer gerne!

Alles aus einer Hand, sagten mir die Verantwortlichen bei Lack vor Ort – Lackdoktor in Berlin. Wie darf ich das verstehen?
Alles in allem ist es ein 5 Jahre alter Wagen der mehr oder weniger gepflegt und gewartet wurde. Mit einem schönen Klebedesign einer bekannten Firma versehen. Der Wagen sollte als Geburtstagsgeschenk an unsere Tochter übergeben werden. Nun ja, die Idee schien uns passend, aber der optische Zustand war weniger als glänzend. Ab in die Stadt.

Autohaus Nr. 1 winkte ab, wollte viel lieber ein neueres Fahrzeug verkaufen, als sich um unsere Wünsche zu kümmern.

2. Station war eine Firma deren Spezifikation auf Innenraumreinigungen festlag, tut uns Leid sagte man uns aber die optischen Mängel an der Lackoberfläche des Wagens können wir Ihnen nicht beheben. Schade aber wahr, erst den Wagen innen reinigen und dann außen bei einer anderen Firma? Danke für Ihre Bemühungen, wir werden weitersehen.
Zumal eine Innenreinigung 180,- € kosten sollte. Es geht bestimmt preiswerter sagten wir uns.
Also Zeitung aufschlagen, Anzeigen durchforsten und sich mutig ans Telefon gesetzt.

Firma XYZ war mit unserer erweiterten Idee den Wagen innen wie außen aufbereiten zu lassen, zusätzlich einen Ölwechsel und die Bremsen überprüfen zu lassen und wenn schon denn schon das Klebedesign am Kotflügel erneuern zu lassen, schon mächtig unter Druck geraten und konnten die Arbeiten wohl zeitlich nicht unterbringen. Wir gerieten nunmehr auch unter Druck, denn der Geburtstag stand schon fast vor der Tür.

Am Wochenende fuhren wir noch für letzte Besorgungen zu einem in unserer Umgebung liegenden Baumarkt. Wir suchten uns einen dem Eingang nahe liegenden Parkplatz und beim aussteigen trauten wir unseren Augen kaum.

Lack vor Ort – Smart Repair Spot Repair und mehr…

Nun als neugieriger Autofahrer und dem besagten Termin im Nacken, wagten wir einen Versuch jemanden zu suchen der zu dem dort stehenden Firmenwagen gehörte. Mehr als schnell wurden wir fündig und machten die Bekanntschaft mit einem freundlichen Herrn.

Wir äußerten unsere Vorstellungen und nannten gegebenen Termindruck. Ein Blick in den Innenraum, OK. Das Fahrzeug von außen einmal rundum angeschaut, Frage nach dem Klebedesign, OK. Alles in allem sehe ich kein Problem Ihre Vorstellungen in Taten umzuwandeln, für die von Ihnen gewünschten Arbeiten deren Zuständigkeit nicht in unserem Bereich liegen, haben wir Werkstattkontakte, deren Zuverlässigkeit Sie sich gewiss sein können. Die kleinen Lackschäden sowie die Innenraumreinigung und die Beseitigung der Blessur an Ihrem Stoßfänger werden sie durch unsere Dienstleistung erhalten. Für die von uns auszuführenden Arbeiten werden wir xxx,- € berechnen, die Fremdleistungen werden ohne Aufschlag weitergegeben, deren Höhe jedoch abhängig von den Materialpreisen und einer evtl. notwendigen Bremsenreparatur abhängig sind. Wir werden Sie umgehend telefonisch über die Höhe der Kosten informieren. Wann möchten Sie das Fahrzeug bringen?

Fast sprachlos schauten wir uns an. So schnell und unkompliziert?
Wenn es am Montag in der Früh recht ist, haben Sie den Wagen am Dienstagabend wieder zurück, dann dürfte Ihrem Termindruck ein wenig die Luft ausgehen.

Gesagt getan. Montag früh um 8.00 Uhr standen wir mit dem Fahrzeug am verabredeten Standort. Schlüssel? Papiere? Alles klar, im Laufe des Vormittags benachritige ich Sie über die Kosten der Fremdleistungen.

Dienstag am späten Nachmittag klingelte wie vereinbart unser Telefon. Fa. Lack vor Ort, schönen guten Tag. Ihr Fahrzeug steht zur Übergabe bereit.
Nix wie hin und die Augen wollten es fast nicht glauben. Allen Zweifeln widersprechend stand unser 5 Jahre alter Wagen im Hochglanzfinish ohne erkennbaren Reparaturspuren komplett gereinigt und mit frischem Öl vor der Tür. Ein Anblick wie vor 5 Jahren.

Ein schmunzeln über unsere strahlenden Augen wollte sich der freundliche Mitarbeiter wohl nicht nehmen lassen. Zu Ihren Bremsen sei zu sagen. Sowohl vorne wie hinten sind zur Zeit keine Reparaturen notwendig. Ihr Fahrzeug ist in diesem Punkt Verkehrssicher.

Nach Abwicklung der geschäftlichen Modalitäten und Rückgabe von Schlüssel und Papieren, bedankte man sich gegenseitig mit den Schlussworten. Wie sie sehen, sehen sie nichts und das alles aus einer Hand.

Die Geburtstagsüberraschung ist uns in allen Punkten gelungen.
Danke für Ihren Service an Mensch und Fahrzeug.

Bericht eines Kunden!